Facebook Technologie der Zukunft

Online Marketing, Social Media Marketing, Virales Marketing 2 Comments »

Ob Sie es mögen oder nicht-Technologie ist der Weg der Zukunft. Alles, was Sie tun und sagen werden wird online passieren.
Die Online-Medien bieten neue Möglichkeiten mit den Massen zu kommunizieren, das bedeutet, dass Sie Ihr Geschäft Personen vorstellen können welche Sie über die normalen klassischen Kommunikationskanäle niemals erreicht hätten. Konkret, die Vermarktung Ihrer Dienstleistung und Produkte wird einfacher
Das Internet-Phänomen welches derzeit um den Globus rast heisst Facebook, wobei dies nur eine der so vielen Social Media Communities ist. Nicht wie Instant Messaging und Websites wie YouTube, ist Facebook eine Website die dabei hilft die Kommunikation aufrecht zu erhalten egal wo sich die Freunde befinden.

Facebook ist mittlerweile so beliebt, weil es einzigartig in der Verbreitung ist, Facebook verbreitet sich wie ein Virus, also viral, bevor man kommunizieren kann müssen zuerst Freunde gefunden und hinzugefügt werden. Die Menschen haben entweder eine Liebe oder Hass-Beziehung mit Facebook, da eine übermässige Menge an Informationen über eine Person gesammelt wird und dies sehr schnell.

Facebook für Unternehmen

Es wird viel darüber diskutiert, ob Facebook „the place to be“ für Unternehmen ist.

Ist es die meist knappe und wertvolle Zeit und Mühe wert, als Unternehmen ein Facebook Page zu betreiben und pflegen?
Die Antwort darauf ist ganz klar Ja. Marketing Ihres Unternehmens auf einer Social Media Plattform ist keine schwierige Aufgabe, wie manche Leute denken, es geht darum, eine Präsenz, Glaubwürdigkeit und Beziehung mit potentiellen Kunden aufzubauen.

Bedenkt man, dass Facebook Möglichkeiten eröffnet neue Kunden zu akquirieren die Sie vorhin gar nie kontaktiert hätten, ist es die Zeit um die Facebook Page zu pflegen allemal wert.

Eine effektive Nutzung der Facebook Unternehmens Page bedingt einige Punkte die beachtet werden sollten um erfolgreich Social Media Marketing zu betreiben.
Eine Strategie für Ihre Facebook Page sollte entwickelt werden um langfristig erfolgreich zu sein.

10 Punkte für Ihren Facebook Erfolg

Hier sind 10 wichtige Schritte, die Ihnen helfen, das Beste aus Facebook Marketing zu holen:

1. Erstellen Sie eine saubere Seite. Es muss nicht alles ausgefüllt werden, aber füllen Sie das nötigste ab, niemand schaut gerne leere Seiten an und keiner will sich durch ellenlange Seiten lesen. Bilder sagen mehr als Worte, füllen Sie Ihr Logo und Produktebilder ab, Bilder über das Team sind auch immer sehr beliebt, man will ja wissen mit wem man es zu tun hat.

2. Halten Sie Ihr Business-Profil getrennt von Ihrem persönlichen Profil, werden Sie nicht Fan von Ihrer Lieblings Band oder befreunden Sie sich nicht mit realen Freunden auf Facebook mit Ihrem Unternehmens Profil. Es ist okay,
ein bisschen Spaß zu haben mit Ihrem Business-Profil, aber vergessen Sie nicht den Hauptzweck des Marketings.

3. Erstellen Sie einen Plan, was kommuniziert wird. Was wollen Sie erreichen? Wie können Sie Ihre Seite einzigartig machen? Wie kann man die richtige Zielgruppe in Ihrer Seite ansprechen? Wie reagieren Sie auf allfällige Kritik? Auf Lob? Seien Sie strategisch!

4. Bauen Sie sich Ihren Brand auf, auf Facebook ist das Ihre Identität. Sie können die Marke und das Thema Ihrer Facebook-Seite ähnlich anpassen wir der von Ihrer
Website. Verwenden Sie den gleichen Logos und Grafiken, aber denken Sie daran weniger ist mehr zu viele Grafiken machen Ihre Seite schwer zu laden.

Erstellen Sie eine Opt-in Formular auf Ihrer Facebook-Seite, so erhalten Sie Kontaktdaten und darauf können Sie aufbauen um die Lead-Generierung anzukurbeln.

5. Interagieren Sie mit anderen. Beteiligen Sie sich an Diskussionen und geben immer freundlich, kompetent Antworten. Immer, wenn jemand eine Frage stellt geben Sie eine durchdachte Antwort. Wenn jemand etwas sag mit dem Sie nicht einverstanden sind, geben Sie in einer freundlichen Art und Weise eine Antwort.
6. Sie werden wahrscheinlich mit einigen negativen Anspielungen zu tun haben. Sie sollten lernen mit der Negativität einiger Zeitgenossen umzugehen lernen. Eine  professionelle und freundlichen Art und Weise bringt mehr als ein Wortgefächt. Versuchen Sie immer ein Positives Bild zu wahren.
7. Versuchen Sie und ermutigen Sie Ihre Fans zu reden zu bringen. Geben Umfragen und Erhebungen, fragen Sie Ihren Fans, was sie tun usw. Versuchen Sie neue Themen wie “Top 10 Gründe, warum” oder “lernen Wie “und fordern Sie andere auf, ihre Tipps und Ideen auszutauschen.

8. Halten Sie alle Fans up-to-date mit Ihren Angeboten. Online-Communities müssen aktiv sein, und eine der besten Möglichkeiten dies zu bleiben ist, Coupons und spezielle Angebote regelmäßig zu stellen und durchzuführen.
Auch mit Updates über Rabatte auf Ihre Seite werden neue Besucher angelockt.
9. Wenn möglich, engagieren Sie sich professionell eine App zu schaffen die es ermöglicht die Fans auf einer emotionalen Ebene abzuholen. Wenn es eine Lustige App ist werden Ihre Fans diese auch teilen mit deren Freunde, der Virale Effekt nimmt seinen Lauf.

10. Seien Sie konsequent bei Ihren Bemühungen. Melden Sie sich jeden Tag und nach etwas! Selbst wenn Sie keine Updates haben, einloggen und an  Diskussionsforen teilnehmen. Wenn Sie nicht regelmässig im Facebook sind und
Tag für Tag Tipps geben, Ideen, etc., werden die Leute Sie vergessen.

Befolgen Sie diese 10 Schritte um das Beste aus Ihrer Facebook-Marketing-Kampagne zu erhalten!

Werbung im Social-Media- Umfeld wird in diesem Jahr weiter wachsen

Google, Keine Kategorie, Online Marketing, Social Media Marketing 2 Comments »

Eine besonders hohe Bedeutung hat das Thema Social Media für die Bereiche Presse- und Öffentlichkeitsarbeit und Marken kommunikation. Aber auch speziell im Customer Relationship Manage ment (CRM) und im Vertrieb- und Sales- Bereich gewinnt Social Media an Gewicht. Die Umfrage-Teilnehmer gaben an, dass die Aktivitäten in den sozialen Onlinemedien vor allem in den genannten Bereichen bereits eingesetzt wurden. Dabei ist es laut Experten wichtig, gesonderte Budgets aufzustellen. “Social-Media-Kampagnen basieren auf anderen Mechanismen als klassische Online-Werbung oder Performance Marketing. Der Einsatz gesonderter Budgets und eindeutige Budget-Shifts sind daher notwendig, um erfolgreich Social-Media-Aktivitäten in Unternehmen konzipieren und umsetzen zu können”, erläutert Axel Schmiegelow, Vorsitzender der Fachgruppe Social Media im BVDW. Die Umfrage hat gezeigt, dass ein Großteil der Social-Media An sprech partner auf Kundenseite aus den Bereichen Markenkommunikation und Pressearbeit stammt. “Zukünftig wird es immer wichtiger, erfahrene Social-Media-Experten in Unternehmen als direkte Ansprechpartner zu beschäftigen”, meint Patrick Wassel, stellvertretender Vorsitzender der Fachgruppe Social-Media.

Social Media Werbung stark angestiegen

Social Media Werbung stark angestiegen

Online-Budgets wachsen insgesamt. Bis dato wird vielerorts immer noch über die tatsächlichen Erfolgs chancen von Werbung in Social Networks diskutiert. Klar ist mittlerweile, dass andere Regeln gelten als bei klassischen Kampagnen. Wer im Social-Media-Umfeld die falschen Werbemaßnahmen setzt, riskiert auch schnell einen Misserfolg. Für viele gilt offenbar das Motto “Hauptsache Aufmerksamkeit” und so kommt es nicht selten auch zu Online-Kampagnen, die falsche Tatsachen vorgaukeln und Nutzer bewusst in die Irre führen. Ein Beispiel war etwa eine Anzeigen -kampagne der vergangenen Wochen, die sich den Hype rund um Apples iPad zunutze machen wollte, berichtet die New York Times. Unter anderem wurde damit geworben, dass Musikliebhaber zum Testen und Behalten eines iPads gesucht würden. Allerdings steckte etwas anderes dahinter und die Nutzer wurden auf eine Seite namens Prize-Rewards.net umgeleitet, wo diese sich zu Mitgliedschaften bei Onlineservices registrieren sollten.

Die Kampagne wurde aufgrund der Irreführung schließlich von Facebook von der Plattform genommen. Der sogenannte Self-Service von Facebooks Werbesystem macht es jeder Person und jeder Firma relativ einfach, schnell eine Anzeige zu schalten und damit ein Millionen -publikum zu erreichen. “Vor einem Jahr hatten wir noch Anzeigen mit weniger Qualität, das hat sich inzwischen verbessert”, so sich Dan Rose,Vice President Business Development bei Facebook, überzeugt.Man stehe noch am Anfang, aber es seien bereits Fortschritte gemacht worden. Damit Werbung auf Seiten wie Facebook funktioniert, muss sie sich von klassischen Online-Anzeigen abheben und auf die Interaktion in den Netzwerken setzen. Das betont auch Social-Media-Profi Matthias Lüfkens vom WEF Davos gegenüber der Agentur Pressetext. “Werbung, die interessant ist und Werbung, bei der man mitmachen kann, wird in sozialen Netzwerken erfolgreich sein. Man kann nicht einfach kommen und sagen, ‘kauft mein Produkt’. Die Werbung auf Facebook muss schon intelligenter sein.”Wenn die teils verrückten Kampagnen aufgehen, so kann das einen überragenden Erfolg für das werbende Unternehmen bedeuten. Die wachsenden Budgets sprechen jeden falls für eine positive Entwicklung. Daneben legen auch Investitionen in Online-Werbung insgesamt sowie in Mobile Kampagnen weiter zu. Eher stagnierend bewertet die digitale Branche die Entwicklung von TV-, Radio- und Print-Werbung in diesem Jahr.

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Entries RSS Comments RSS Anmelden