Das Google Page Rank Patent endete 2010

Google PageRank, SEO 1 Comment »

Das Patent welches hinter dem Page Rank steckt dass Google verwendet ist vor ein paar Tagen ausgelaufen, fragt sich nun was damit passiert. Wie bereits in einem anderen Beitrag dieser Woche bereichtet wirft das Thema PR in der SEO Szene zumal hohe wellen. Die Lizenzrechte des Pagerank liegen nicht bei Google, sondern bei der Standford Universität wo Google entwickelt wurde.

2011 das ende der Pagerank Ära?
Einige SEO Experten sind der Meinung, Google läßt das Patent auf den Pagerank einfach auslaufen und schafft den Pagerank im 2011 ab. Seit dem Google den Pagerank eingeführt hat, hat sich der Suchalgorithmus über die Jahre sehr stark verändert und weiterentwickelt. Wobei der Pagerank zur Zeit nur noch etwa 2 Prozent des Rankings aus macht dürften die Kosten für eine Verlängerung des Pagerank Patentes sehr hoch sein. Was viele zu der Überlegung bringt dass der Pagerank zukünftig ganz außen vor bleibt und dann andere Ranking Kriterien, auch neue sind denkbar,  mehr Gewichtung gegeben wird. Wenn sich Google für das auslaufen der PageRank Formel entscheidet würde hätte das Auswirkungen auf andere Suchmaschinen, da diese dann ebenfalls die Pagerank Formel nutzen könnten.

Industrielle Einkäufer informieren sich eher online

Keine Kategorie 1 Comment »

Wichtige Ergebnisse der „Structure of Information“ (SoI) Studie: Online-Medien werden zur Informationsbeschaffung häufiger genutzt als Fachzeitschriften.

Es wurden dazu über tausend technische und kaufmännische Entscheider aus 16 Branchen in telefonischen Interviews zu ihrem Mediennutzungsverhalten sowie Werbemittel- und Platzierungspräferenzen befragt. Fast die Hälfte der Befragten gaben an, Suchmaschinen mehrmals täglich für berufliche Zwecke zu nutzen. Von den 89,5 Prozent der befragten Entscheider, die Fachzeitschriften nutzen, gab über die Hälfte an, dies einmal in der Woche oder einmal im Monat zu tun. Insgesamt nutzen 41,8 Prozent der Befragten Foren, 34,3 Prozent Blogs und 26,7 Prozent Communities. Insbesondere die kaufmännischen Entscheider sichern ihre Entscheidungen durch Erfahrungsberichte anderer User in Foren und Blogs ab.

Online Marketing Adwords oder Suchmaschinenoptimierung – Das ist eine Budget Frage!

SEO No Comments »

Suchmaschinenoptimierung sogenanntes SEO zielt darauf ab langfristig mehr Besucher und Trafic auf einer Seite zu bekommen. Die meisten Kunden sind diesbezüglich sehr ungeduldig, daher greifen viele SEO Anbieter auf Google Adwords Kampagnen zurück. Dies macht jedoch nur Sinn wenn Kunden nur kurzfristig mehr Besucher wünschen, denn die Adwords Kampagnen bringen viel – kosten aber dem entsprechend.

Die Wirkung von einer Adwords Kampagne ist kurzfristig – da die zu bewerbende Page kurzfristig mehr Traffic bekommt.
Bei einer langfristigen SEO-Kampagne, werden einzelne Bestandteile der zu Optimierenden Seite so optimiert damit Sie besser und häufiger von Suchmaschinen indexiert und angezeigt wird.

Natürlich gibt es auch unseriöse SEO Anbieter welche dem Kunden bessere Platzierungen innert Tagen versprechen, zu horrenden Preisen! Die Aussage des unseriösen SEO Anbieters stimmt zwar, kurzfristig wird der Kunde mehr Besucher auf Seiner Seite haben, bis das Budget aufgebraucht ist und dann ist fertig. Allerdings realisieren dies die meisten Kunden erst wenn der unseriöse SEO Anbieter bereits bezahlt wurde und dieser die Adwords Bewerbung der Page einstellt. Zurück bleibt meistens ein Kunde der mehrere 1000.- CHF in eine vermeindliche SEO Optimierung investiert hat und am schluss da ist wo er angefangen hat.

Seriöse SEO Anbieter werden niemals versprechen, dass innert so und soviel Tagen oder Wochen eine Platzierungsverbesserung stattfindet, das können sie auch nicht. Was diese Seriösen SEO Anbieter machen können ist die Seite des Kunden soweit Optimiern, damit es Suchmaschinen wie Google einfach gemacht wird die Seiten zu Indexieren. Natürlich sind noch viele weitere Faktoren zu berücksichtigen, Fakt ist jedoch KEIN aber auch gar kein Seriöser SEO Anbieter weis wie genau ein Ranking bei Suchmaschinen zustande kommt und das ist auch gut so. Stellen Sie sich vor, dass bekannt wäre wie genau und an welchen Kriterien Google und Co Webseiten bewertet. Dann würde ein faires Ranking gar nicht mehr möglich sein und zudem würden die Suchergebnisse völlig falsche Antworten ausspucken was sich wiederum negativ auf die Zufriedenheit des Suchenden auswirkt.

Ein kleiner Trost am Ende, Seriöse SEO Anbieter haben durchaus Ihre daseinsberechtigung und können durchaus helfen mehr Traffic zu generieren oder ein besseres Ranking zu erzielen, dies wird aber nie innert kurzer Zeit möglich sein.

Seriöse und getestete SEO Anbieter mit einsehbaren und legitimen Referenzen sind;
4OM – Online Marketing Agentur eine kleine Agentur im Aargau die sich auf WCMS, WebDesign spezialisiert hat und eben auch seriöse SEO Optimierungen anbietet und das ganze im SEO-Abo!
Details auf der Webseite www.online-marketing-agentur.ch

WP Theme & Icons by N.Design Studio
Entries RSS Comments RSS Anmelden